Angebote zu "Arsenal" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

FC Arsenal London Nike Kinder Shorts 386813-105...
Top-Produkt
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Marke: Nike Material: 100% Polyester Körper: 100% Polyester Markenlogo auf dem linken Bein gestickt Vereinswappen auf dem rechten Bein gestickt Arsenal hinten auf dem Bund gestickt gestickt Nike Dri-Fit - leichtes, dehnbares und atmungsaktives Material reduziert Reibung elastischer Bund mit Kordelzug mit Innenslip Mesheinsatz für eine bessere Belüftung NEU, mit Etikett & OVP

Anbieter: Sportspar
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Wir sind RB Leipzig
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Von wegen Kunstprodukt ohne Herz, Tradition und Fankultur: Der RB Leipzig hat durch mitreissenden Fussball viele neue Fans gefunden. Und es werden täglich mehr. ​ Lang hat man sich im Osten danach gesehnt, jetzt gibt es dort endlich wieder einen Bundesliga-Verein. Und was RB Leipzig ganz Fussballdeutschland in der Saison 2016/17 gezeigt hat, spricht eine eindeutige Sprache: Es muss mehr dahinterstecken als nur die Finanzspritze eines Geldgebers, denn bekanntlich schiesst Geld allein keine Tore. Es ist zu einfach, den Klub als Sponsoren-gepushtes Kunstprodukt zu betrachten. Legt man den Tunnelblick ab, kann man eine moderne Vereinsführung, eine überzeugende Spielidee und ein innovatives Klubmodell erkennen, das die Bundesliga bereichert. Nicht ohne Grund wird die Anhängerschaft der Roten Bullen von Tag zu Tag grösser. Guido Schäfer, ehemaliger Fussballprofi und heute Sportreporter, beobachtet den Verein seit 2009 mit kritischem Blick und findet es an der Zeit, die alten Klischees endlich einzumotten und diesem Fussballwunder aus Leipzig und seinen Fans den nötigen Respekt zu zollen. RB und die Eckdaten eines Fussball-Wunders: Ein Klub in der piefigen 4. Liga. Viele Bratwürste. Null Termik. Einen schwäbischen Windmacher und drei Aufstiege später: Champions League! Alles beginnt mit einem Testspiel in Piesteritz im Juli 2012. Die Bundesliga und die Lästereien der 11 Freunde und von Aki Watzke sind da noch weit weg. Ralf Rangnick besteigt ein Baugerüst. Eine Kanzel würde besser zur Mission passen. Der Problemlöser lässt sich eine Bratwurst reichen. Anpfiff und Ende der Herrlichkeit. Oben Rangnick, unten Bratwürste auf zwei Beinen. Wenn Vollgas-Fussball Gottes Wille ist, erfüllt der 80er-Jahre-Kick im Parterre den Tatbestand der Ketzerei. Rangnick entrostet den Klub, kauft ein. Plötzlich Bundesliga, Champions League, Spiel ohne Grenzen. Darauf ein Döslein Brause! Und ein Buch! 111 Gründe, RB zu lieben, sind 1000 Gründe zu wenig. EINIGE GRÜNDE Weil Ralph Hasenhüttl nach der Champions-League-Quali die Nacht von Samstag auf Mittwoch erfand. Weil RB-Maskottchen Bully von Jünter & Erwin gemobbt wird. Weil Ralf Rangnick keinen Landeplatz im Garten hat. Weil sich Naby Keita nix aus schnellen Autos macht. Weil Keita vier schnelle Autos fährt. Weil Oliver Burke den Ball weiter stoppt, als ihn Keita schiesst. Weil Burke eine Porsche-Bestellung zerreissen musste. Weil keine Verflechtungen zwischen RB Leipzig und RB Salzburg existieren. Weil das die 33 für RBL kickenden Ex-Salzburger bestätigen können. Weil beim Club-Lied Hochkultur und Sport zusammenkommen – jedenfalls fast. Weil sich die RB-Fans nicht mehr an einer Laola versuchen, wenn es in der 88. Minute 1:1 steht. Weil Arsenal London 24 Millionen Euro für Emil Forsberg bietet. Weil Arsenal dafür maximal Frau Forsberg bekommt. Weil Dominik Kaiser 2012 eine 300.000-Euro-Champions-League-Prämie ausgehandelt hat.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
FC Arsenal London PUMA Herren Stadion Jacke 753...
Empfehlung
29,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Marke: PUMA Material: 100% Polyester Markenlogo auf der rechten Brust gedruckt Vereinswappen auf der linken Brust gestickt dryCELL - Material leitet die Feuchtigkeit nach außen durchgehender Reißverschluss Stehkragen langarm zwei Seitentaschen mit Reißverschluss elastischer Bund und Armabschluss angenehmer Tragekomfort NEU, mit Etikett & OVP

Anbieter: Sportspar
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Hand Gottes / Scott Manson Bd.2
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Arsenal-Fan Kerr unterhält besser als so manches Match. England Europameister? Aus Krimisicht ganz bestimmt.« Die Presse am Sonntag, 12.6.2016 »Philip Kerr beschreibt reizvoll und unterhaltsam den ganz alltäglichen Wahnsinn rund um das Geschäft mit dem Fussball.« Hans-Dieter Füser, Mannheimer Morgen, 03.05.2016 »Kerr ...  legt das gesellschaftliche Umfeld von Verbrechen bloss und beherrscht die Finessen des Genres. ... Einleuchtend und oft ironisch zeigt Kerr, wie Geld den Charakter verdirbt, auch den der schönsten Nebensache der Welt.« Rainer Rönsch, Sächische Zeitung, 17.05.2016 »Die mituner ziemlich drastische Darstellung einer Welt zwischen blutigem Kick-and-Rush, aggressiver Gier und laszivem Plutokraten-Hedonismus hat Kerr in 'Die Hand Gottes' zu einem unwiederstehlichen, mitreissenden Panorama mit einer gradiosen Trainer-Ermittler-Figur gestaltet.« Peter Münder, culturmag.de, 15.6.2016 »Eine interessante Mischung aus Gesellschaftsstudie im Fussballmilieu und packendem Thriller, unterlegt mit einer leichten Prise britischem Humor. Intelligente, schwungvolle Lektüre.« Sportsfreund Magazin, April 2016 »Philip Kerrs Thriller ist beste Krimikunst.« Morgenpost am Sonntag, 1.5.2016

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
FC Arsenal London PUMA Herren Wende Jacke 75169...
Angebot
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Marke: PUMA Material: 100% Nylon Wattierung: 100% Polyester Markenlogo auf der rechten/linken Brust gedruckt (wendbar) Vereinslogo auf der linken/rechten Brust gedruckt (wendbar) Jacke im Wendedesign WarmCELL?atmungsaktives. isolierendes Material hält die Wärme am Körper Stehkragen mit Kapuze eine vertikale Brusttasche mit Reißverschluss (links) durchgehender Reißverschluss mit Kinnschutz zwei Seitentaschen mit Reißverschluss zwei Seitentaschen mit Druckknopfverschluss weiches Taschen-Innenfutter elastischer Bund und Armabschluss angenehmer Tragekomfort NEU, mit Etikett & OVP

Anbieter: Sportspar
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Fußball in der Ukraine
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 55. Kapitel: Fussball-Weltmeisterschaft der ukrainischen Nationalmannschaft, Fussballspieler (Ukraine), Fussballstadion in der Ukraine, Fussballtrainer (Ukraine), Ukrainischer Fussballverein, Oleh Blochin, Oleh Protassow, Fussball-Europameisterschaft 2012, Ukrainische Fussballnationalmannschaft, Schachtar Donezk, Ukrainische Premjer-Liha, Dynamo Kiew, Tschornomorez Odessa, Karpaty Lwiw, Fussball-Europameisterschaft der Frauen 2009/Ukraine, Fussball-Weltmeisterschaft 2006/Ukraine, Arsenal Kiew, Ukrainische Premjer-Liha 2010/11, Walerij Lobanowskyj, Ukrainische Premjer-Liha 2008/09, Ukrainische Premjer-Liha 2009/10, Ukrainische Fussballnationalmannschaft der Frauen, Dnipro Dnipropetrowsk, NSK Olimpijskyj, Todeself, Wolodymyr Ljutyj, Andrei Antanassowitsch Kantschelskis, Metalist Stadium, Wolodymyr Bessonow, Metalist Charkiw, Anatoli Fjodorowitsch Byschowez, Ukrainischer Fussballpokal, Donbass Arena, Anatoliy Demyanenko, Juri Nikolajewitsch Woinow, Dniprostadion, Ukrainischer Fussballer des Jahres, Oleksij Mychajlytschenko, Dmytro Kowalenko, József Szabó, Worskla Poltawa, Igor Iwanowitsch Belanow, Leonid Burjak, Alexej Kurilenko, Ukrainische Futsalnationalmannschaft, Wolyn Luzk, Alexei-Butowski-Worskla-Stadion, Ukrajina, Serhij Dychtjar, RSC Lokomotiv Stadion, Obolon Kiew, Oleh Kusnezow, Metalurh Donezk, Victor Skripnik, Ukrainische Premjer-Liha 2011/12, Wassili Raz, Slawutytsch-Arena, Illitschiwez Mariupol, Wadym Jewtuschenko, Metalurh Saporischschja, Zentralstadion Tschornomorez, Jewhen Schachow, PFK Sewastopol, Hennadij Lytowtschenko, Pawlo Jakowenko, Walerij Sokolenko, Andrij Bal, Tawrija Simferopol, Sorja Luhansk, Krywbas Krywyj Rih, Federazija Futbolu Ukrajiny, Ukrainischer Fussball-Supercup, Lemberg-Stadion, Awanhard-Stadion, Metalurh-Stadion, Wiktor Passulko, Anton Makarenko, Walerij-Lobanowskyj-Stadion, Wolodymyr Muntjan, FK Lwiw, Jewhen Kutscherewskyj, Perscha Liha, Olexander Sawarow, Oleh Luschnyj, PFK Olexandrija, FK Charkiw, Zentralstadion Schachtar, Sergej Korobka, RSK Olimpijskyj, Denis Ljaschko, Legend-Cheksil Chernigov, Daryna Apanaschtschenko, Pawlo Jantschuk, Anatolij Kuzew. Auszug: Oleh Walerijowytsch Protassow (ukr.: ¿¿¿¿ ¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿ ¿¿¿¿¿¿¿¿, engl. Transkription: Oleh Valeriyovych Protasov, auch russisch , Oleg Walerjewitsch Protassow, griech.: ¿¿e¿¿ ¿¿¿t¿s¿f; * 4. Februar 1964 in Dnjepropetrowsk, Ukrainische SSR, Sowjetunion) ist ein ehemaliger sowjetischer, später ukrainischer Fussballspieler und aktueller Fussballtrainer. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit in Griechenland besitzt er auch die griechische Staatsangehörigkeit. Zurzeit trainiert er den FK Rostow mit Spielbetrieb in der Premjer-Liga, der höchsten Spielklasse im russischen Fussball. Seine aktive Karriere als Fussballspieler begann Protassow in den 1970ern als Nachwuchsspieler von Dnjepr Dnjepropetrowsk. Im dortigen Nachwuchs wurde er fortan als Stürmer ausgebildet und wurde im Spieljahr 1982 erstmals im Profibereich eingesetzt. In seiner ersten Spielzeit im Profiteam des Vereins kam er dabei in vier Meisterschaftsspielen zum Einsatz und war bereits einmal als Torschütze erfolgreich. Dennoch verbrachte er die restliche Saison vorwiegend im Nachwuchsbereich von Dnjepr Dnjepropetrowsk, wo sein Offensivtalent rasch erkannt und gefördert wurde. In der darauffolgenden Spielzeit kam der gelernte Stürmer bereits vermehrt in der Profimannschaft zum Einsatz, wobei er bei seinen insgesamt 21 Ligaeinsätzen sieben Mal zum Torerfolg kam. Mit der Aufnahme...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
FC Arsenal London PUMA Kinder Shorts 753231-07
Unser Tipp
13,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Marke: PUMA Material: 100% Polyester Einsätze: 100% Polyester Markenlogo auf dem linken Hosenbein gestickt Vereinslogo auf dem rechten Hosenbein genäht dryCELL - Material leitet die Feuchtigkeit nach außen elastischer Bund mit innenliegendem Kordelzug mit Innenslip elastisches Material angenehmer Tragekomfort NEU, mit Etikett & OVP

Anbieter: Sportspar
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Das Draft-Verfahren: Ökonomische Wirkungsweise ...
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,0, Universität Hamburg, Veranstaltung: Seminar zur Ökonomik des Rechts bei Sportveranstaltungen, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Sport, wie er heute erlebt und ge lebt wird, zielt immer mehr darauf ab, dem Publikum eine möglichst gute Show zu bieten. Dabei spielt die Vermarktung von Fernsehrechten eine zunehmend grössere Rolle. Sportveranstaltungen müssen heute multimedial präsentabel sein, sonst droht ihnen der finanzielle Ruin. Aber wie schafft man es, dass sportliche Veranstaltungen langfristig attraktiv bleiben? Diese Frage ist für alle grossen Sportorganisationen wichtig und jede hat ihren eigenen Weg gefunden, dieses Problem mehr oder weniger zu lösen. Im Mittelp unkt dieser Betrachtung steht die Nachfragedeterminante Spannung, die es gilt über einen gesamten Wettkampf aufrecht zu erhalten. Sportorganisationen, vor allem die grossen Ligen in Amerika wie z.B. die NFL, die MLB oder die NHL haben sich bereits schon sehr früh Gedanken gemacht, wie man die Spannung innerhalb der Liga aufrecht erhalten kann. Zu diesem Zweck wurde ein Arsenal von Reglementierungen geschaffen, die die Spannung garantieren. Einer dieser Reglementierung, der Draft, ist das zentrale Thema dieser Arbeit. Es stellt sich nun die Frage, ob der Draft wirklich die Wirkung erzielt und ob der Preis, den vor allen dingen Spieler zahlen müssen, diese Methode rechtfertigt. Ziel dieser Arbeit ist es, dem Leser eine kontroverse Perspektive über die amerikanische Art und Weise Sport zu kapitalisieren, aufzuzeigen. Weiterhin soll festgestellt werden, ob dieses Modell beispielhaft auf Europa speziell auf den europäischen Fussball übertragbar ist. Im ersten Teil dieser Arbeit wird das Draft - Verfahren erklärt und seine Wirkungsweise auf die einzelnen Beteiligten analysiert. Im Zweiten Abschnitt werden dem Leser das amerikanische un

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
FC Arsenal London PUMA Fanwear Gym Bag Turnbeut...
Highlight
8,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Marke: PUMA Material: 100% Polyester Markenlogo auf einer Seite gedruckt Vereinslogo neben dem Markenlogo gedruckt Kordelzugverschluss Maße: Höhe 43,5 x Breite 39 in cm ein großes Hauptfach angenehmer Tragekomfort NEU, mit Etikett & OVP

Anbieter: Sportspar
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Pep Guardiola – Das Deutschland-Tagebuch
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Pep Guardiola, Ausnahme-Trainer und Fussball-Genie, vereint scheinbar diamentrale Gegensätze in einer Person. In ihm wirken Disziplin und Genie, das Gespür für den Moment, harte Taktik und kalte Strategie zusammen und ermöglichen Quantensprünge des Erfolgs. In diesem Buch wird gezeigt, wie die Kraft Guardiolas den FC Bayern veränderte und damit den gesamten deutschen Fussball; wie sich das Spielsystem weiterentwickelte, die deutsche Nationalmannschaft profitierte, und was Trainer wie Thomas Tuchel von ihm gelernt haben. Es wird aber auch dargestellt, wie Deutschland den Ausnahme-Trainer veränderte. Er wird als ein Fussball-Besessener gezeigt, der im entscheidenden Moment sein ganzes Arsenal an Trainer-Eigenschaften einsetzt und somit zum Alchimisten des Fussballs wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
FC Arsenal London Nike Kinder Auswärts Shorts 4...
Aktuell
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Marke: Nike Material: 100% Polyester Futter: 65% Polyester, 35% Baumwolle Markenlogo auf dem linken Hosenbein gestickt Vereinsemblem (Kanone) auf dem rechten Hosenbein gestickt elastischer Bund mit Kordelzug mit Netzfutter angenehmer Tragekomfort NEU, mit Etikett & OVP

Anbieter: Sportspar
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
111 Gründe, den SK Sturm Graz zu lieben
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Wenn wir hier stehen, sind wir wie benommen, die Schwoazn haben uns den Verstand genommen.« Die wechselvolle Geschichte des SK Sturm und seiner immer treuen Fans. Alles begann mit Fritz Longin, jenem jungen Mann, der mit seinem Lederball im Grazer Augarten der Mittelpunkt des Interesses wurde. Vom Park am Ufer der Mur entspann sich eine bis dato mehr als hundertjährige Geschichte des Grazer Sportklubs Sturm. Eine Geschichte mit Epochen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der Autor Jürgen Pucher hat in diesem Buch zahlreiche Hintergründe, Fakten und Anekdoten rund um die »Schwoazn« zusammengetragen, vom Aufstieg zur fixen Grösse im österreichischen Fussball über die Zeit der Existenzängste, als der Verbleib im Profifussball auf der Kippe stand, bis zur unglaublichen Renaissance 2010/11. Es gibt mindestens tausend Gründe, den SK Sturm Graz zu lieben – 111 davon sind in diesem Buch gesammelt. Die Geschichte des SK Sturm Graz ist eine voller Unzulänglichkeiten, Pleiten, Pech und Pannen. Es ist aber auch eine Geschichte der Überwindung dieser Hindernisse. Eine Geschichte der Tradition, der Leidenschaft und der Begeisterung. Der SK Sturm ist Graz, und Graz ist der SK Sturm. Die Verwurzelung in der Murstadt und der Steiermark ist gross. Der Personenkreis, der im und zum Verein mitredet, hat fast ebensolche Ausmasse. Man begegnet den »Schwoazn« eben an jeder Ecke. Diesen Klub zu lieben ist nicht immer einfach, es führt aber kein Weg daran vorbei. Sturm ist nicht der erfolgreichste, nicht der reichste und nicht der grösste, aber durchaus der lässigste Verein der Welt. Einmal vom Virus »Sturmgeist« befallen, kann sich keiner mehr davon befreien. EINIGE GRÜNDE Weil Fritz Longin einen Ball in den Augarten mitbrachte. Weil das Improvisieren in der DNA des Vereins verankert ist. Weil Ivica Osim beim Fussball die Manieren wichtig waren. Weil man in Graz immer spürt, wenn Match-Tag ist. Weil Roman Mählich im Infight gegen David Beckham einen verirrten jungen Mann zurück auf den rechten Weg gebracht hat. Weil der SK Sturm in der »Hölle« des Ali Sami Yen-Stadions den Gruppensieg in der Champions League fixierte. Weil Platzsprecher Günther Schrey einen Weltrekord aufstellte. Weil Ivica Vastić eine Ära für immer war. Weil für den Arsenal FC in Liebenau nichts zu holen war. Weil Giuseppe Giannini die Gruabn für den Trainingsplatz hielt. Weil Uroš Matić zumindest eine halbe Saison lang die grosse Fussballkunst nach Graz zurückkehren liess.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Moderner Angriffsfußball
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Fussballfans auf der ganzen Welt lieben offensiven Fussball mit schnellen Kombinationen, spektakulären Dribblings und schönen Toren. Spitzenmannschaften wie FC Barcelona, Real Madrid, Arsenal London und Bayern München zeigen, wie man modernen und erfolgreichen Angriffsfussball spielt. Situativ starten sie blitzschnelle Konterattacken oder gezielte Positionsangriffe. Wie trainiert man erfolgreichen Angriffsfussball? Wie trainiert man die dafür technisch-taktischen Voraussetzungen? Peter Schreiner und Norbert Elgert stellen dazu systematisch aufbauende und erprobte Trainingsformen vor, die neben einer Beschreibung und zahlreichen Variationen auch wertvolle Tipps und Hinweise zur Fehlerkorrektur enthalten. Die aussagekräftigen Grafiken und Fotos machen dieses Buch besonders anschaulich und verständlich. Jedes Kapitel wird durch leicht verständliche theoretische Grundlagen eingeleitet, die dem Trainer wertvolle Informationen für ein effektives Training liefern. Konter- und Positionsangriff sind zwei von drei Hauptthemen dieses Buches. Das dritte Kapitel des Buches beschäftigt sich ausführlich mit dem Ziel aller Angriffe im Fussball: dem erfolgreichen Torabschluss.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Fußballstadion
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 60. Kapitel: Ehemaliges Fussballstadion, Bökelbergstadion, Liste der grössten Fussballstadien der Welt, Reliant Astrodome, Olympiastadion München, Stadion der Weltjugend, Rheinstadion, Deutsches Stadion, Arsenal Stadium, Lichtenberger Stadion, Foxboro Stadium, Stadion Dziesieciolecia, Stadion am Bieberer Berg, Stadio Filadelfia, Comiskey Park, Estádio das Antas, Stadion am Gesundbrunnen, Stadio Nazionale del PNF, Camp de Les Corts, Parkstadion, Kurt-Wabbel-Stadion, Parque Necaxa, Stadio delle Alpi, Maine Road, De Meer Stadion, Ernst-Grube-Stadion, Stadion Wankdorf, Estádio Fonte Nova, Stade Grimonprez-Jooris, Wedaustadion, Lansdowne Road, Lehener Stadion, Ali-Sami-Yen-Stadion, Stade Pershing, Manor Ground, Hermann-Löns-Stadion, Stadio Giorgio Ascarelli, Estádio Palestra Itália, Camp del Carrer Indústria, Parque Asturias, Rothenbaum-Stadion, Stadion Oosterpark, Roker Park, Parque Felipe Martínez Sandoval, National Hockey Stadium, Grugastadion, Parque España de la Verónica, Stadion Allmend, Stadion Donnerschwee, Crystal Palace National Sports Centre, Ayresome Park, Kirow-Stadion, Zuiderpark Stadion, Burnden Park, Estadi Sarrià, Zentralstadion Tschornomorez, Zentralstadion Tiflis, Lia-Manoliu-Stadion, Texas Stadium, Weisse Wiese, The Dell, Alkmaarderhout, Stadion Honsellstrasse, Sydney Sports Ground, Kayseri-Atatürk-Stadion, Victoria Ground, Invicta Ground, Ninian Park, Lillie Bridge, Prince Louis Rwagasore Stadium, Middle Park Stadium, Fallowfield Stadium, Estadio Pocitos, Layer Road, Stade des Charmilles. Auszug: Die Liste der grössten Fussballstadien nennt alle Fussballstadien weltweit, die mehr als 50.000 Sitzplätze haben und für Fussball genutzt werden. Es werden jeweils der Verein, der das Stadion nutzt, der Typ, das Vorhandensein einer kompletten Tribünenüberdachung, das Jahr der Eröffnung und die Sitzplatzkapazität genannt. Derzeit gibt es 159 Stadien, die die genannten Voraussetzungen erfüllen. Diese werden nach den verschiedenen Kontinentalverbänden der Fédération Internationale de Football Association (FIFA) unterteilt. Dabei liegen 49 Stadien im Bereich der Asian Football Confederation (AFC) (Asien ohne Russland, zusätzlich Australien). 22 gehören zur Confédération africaine de football (CAF) (Afrika) und 14 zur Confederation of North and Central American and Caribbean Association Football (CONCACAF) (Nordamerika und die Karibik). 23 Stadien liegen im Bereich der Confederación Sudamericana de Fútbol (CONMEBOL) (Südamerika) und 51 im Bereich der Union of European Football Associations (UEFA)(Europa, Kaukasus, Israel). Im Verband der Oceania Football Confederation (OFC) liegen keine Stadien dieser Grösse. Glasgow und Istanbul sind die einzigen Städte mit drei Fussballstadien dieser Grösse. * LB = Laufbahn (asiatische Fussballkönferation ohne Russland, seit 2006 mit Australien) Der Reliant Astrodome ist ein komplett mit einem Kuppeldach überspanntes Multifunktionsstadion in der US-amerikanischen Stadt Houston, Texas. Es war das weltweit erste Stadion mit einem geschlossenen Dach. Das Gebäude trägt mehrere Beinamen wie Eighth Wonder of the World, House of Pain oder The Astrodome. Zuerst trug es den Namen Harris County Domed Stadium; eröffnet wurde die Veranstaltungsstätte am 9. April 1965 als Houston Astrodome. Im Jahr 2000 wurde ein Sponsorenvertrag mit dem Energieversorgungsunternehmen Reliant Energy über das Namensrecht am gesamten Stadion-Komplex abgeschlossen. Bei einer Laufzeit von 32 Jahren ist der Vertrag...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Biermann, C: Wie ich einmal vergaß Schalke
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Das haben Sie gut beobachtet«, säuselte Günter NetzerIn heiterer Verfassung durchschreitet Christoph Biermann den Kosmos des Fussballs zwischen Kapstadt und Gelsenkirchen, Tokio und Niederemmel. Er erlebt kuriose Situationen und findet seltsame Abgründe, die nur dem auffallen, der Fussball liebt. Dieses Buch ist für alle, die diese Liebe teilen. Mit zahlreichen Büchern hat Christoph Biermann in den letzten zehn Jahren Fussballgeschichte geschrieben. Seine jüngsten Bestseller Fast alles über Fussball und Deutschland. Ein Sommermärchen (mit Sönke Wortmann) haben ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Fussball-Autor gemacht.In seinem neuen Buch begleiten die Leser Christoph Biermann bei seiner Arbeit auf den Fussballplätzen dieser Welt:Er trifft die Grossen des Spiels und die Unbekannten, oder er schaut zehn Stunden Fussball am Stück im Fernsehen. Mit offenem Blick analysiert er das Spiel von Arsenal London und den Führungsstil von Trainern. Biermann erzählt die Geschichte eines Fussballprofis, der im Training einen Baum umarmen soll, und verbringt einen Abend in der Church of Werder Bremen. Dann entschlüsselt er das Rätsel von Leberweiss und klärt den Unterschied von spielorientiert und tabellenorientiert. Er beantwortet die Frage, was gebauter Jubel ist und ob Journalisten Schiris beleidigen dürfen. Er weiss von Ottmar Hitzfeld in Lebensgefahr zu berichten, schreibt die ganze Wahrheit über Bernd Hölzenbeins Schwalbe im WM-Finale 1974 und lässt sich vom brasilianischen Stürmer Ailton erklären, wie man eine Kuh am Schwanz zieht. Man lernt die goldenen Regeln des Fussballjournalismus und die zehn besten Fangesänge kennen. Biermann erzählt vom Champions-League-Jubel auf einer Lokomotive in Norddeutschland, von der Fahrt in einem Bus zur Mixed Zone in Ägypten und wie ihn Günter Netzer ganz schön lobte. Und selbstverständlich sind alle Geschichten absolut wahr.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot